Gerätetraining

Ob zur Unterstützung einer medizinischen Behandlung, als Muskelaufbau (auch nach Verletzungen) oder als gezieltes Herzkreislauftraining - die Übungen auf den meist isodynamischen Trainingsgeräten verbessern sowohl Ihre Kraft als auch Ihre Ausdauer.

Nach ausführlicher Analyse wird für Sie ein individueller Trainingsplan unter medizinischen Gesichtspunkten erstellt.

Das betreute Training können Sie anschließend in freier Zeiteinteilung selbst gestalten. Neben Cardio-Geräten und Kräftigungszirkel haben Sie die Möglichkeit, Ihr Training an zellregulierenden Matrixgeräten zu optimieren.